Press "Enter" to skip to content

Empedokles Physika I: Eine Rekonstruktion des zentralen Gedankengangs (German Edition)

The primary element of Empedocles, On Nature I is reconstructed through combining the Strasburg Papyrus of Empedocles with a chain of quotations in Simplicius which comes from a similar part. The reconstructed component of the textual content starts off via demonstrating the rules (four parts, Love, and Strife) and proceeds to a primary description of the Cosmic Cyle. The variation of the unique Greek textual content is supplied with an interlinear German translation.

Show description

Quick preview of Empedokles Physika I: Eine Rekonstruktion des zentralen Gedankengangs (German Edition) PDF

Show sample text content

Denn alle der Reihe nach wurden sie erschüttert, die Glieder des Gottes. Kontinuum II (Tafel II) Aus Kolumne 1: Beginn der Element-Trennung. Aufstieg des Feuers. Nicht überliefertes erstes Auftreten der in Kolumne 2, 10–14 wörtlich wiederholten Verse [   @U P  W"
 ! μT &Q] … Als sich die unauslöschliche Flamme einstellte, [     $ &M$  Qμ
[,] … nach oben bringend die viel-leidende Mischung, [P U   b
! Mμ
Y
] damals additionally … wurden erzeugende Wesen geboren [   , b a 1 S#

O
 :Y.

R )"
M
O
, (B 21, 7) Und im Groll regen sich alle verschiedengestaltet und zwiespältig, 316 V \ 1 .  U 
R &Q _
. (B 21, eight) aber in Liebe einten sie sich und sehnen sich nach einander. 317 .  W$ L M\ B
\ eight B
\ 1 
R 1
 (B 21, nine) Denn aus diesen besteht alles, used to be battle, und used to be ist und sein wird: 318 OM \ . M 
R &O 4N  
_, (B 21, 10) Bäume entsprossen sowie Männer und Frauen, 319 ]O \ ;$S  
R D
Oμμ ;"a, (B 21, eleven) und Wildtiere und Vögel sowie wassergenährte Fische, 320 
S  R "
S$ μ] !

Okay. und dem Papyrus-Ensemble Strasb. b). Kontinuum II besteht aus den Papyrus-Ensembles Strasb. f) + Strasb. d). four Archiv für Papyrusforschung, Beiheft 22, 2008 Im Folgenden wird zunächst die Annahme, dass es sich beim Straßburger Papyrus um die Reste zweier, durch einige Kolumnen voneinander getrennter Kontinua handelt, durch eine gegenüber der editio princeps in einigen Punkten präzisierte Darstellung des archäologischen Befundes gestützt. Sodann wird die Rekonstruktion des mit Physika I 232 beginnenden Gedankengangs begründet, und schließlich ein fortlaufender textual content vorgelegt, der sich als Lesetext versteht: Zwar werden verschiedene Ergänzungsvorschläge zu den Papyrus-Ensembles dokumentiert, aber eine durchgreifende textkritische Neubearbeitung der einschlägigen Zitatfragmente muss einer anderen Gelegenheit vorbehalten bleiben.

A(ii) 13–20. seventy nine = B 17, 35 D. -K. = Strasb. a[i] five. eighty = B 17 D. -K. eighty one Martin / Primavesi 1999: 107. eighty two = B 17 + Strasb. a). eighty three = B 17 + Strasb. a(i) 6 – a(ii) 2. eighty four = B 17, Vers 18 D. -K. 28 Archiv für Papyrusforschung, Beiheft 22, 2008 B 21, 1 $W ', QW :I# K# )μI K, Doch wohlan, schaue auf den folgenden Zeugen meiner früheren Worte, B 21, 2 6   N ) K Q , μ X, falls etwas auch in den früheren mangelhaft an Gestalt struggle, B 21, three /K μJ P ;V  N μP %I, zum einen auf die Sonne, hell zu schauen und hot überall, B 21, four 'μ
 W =W 6   N $K S  >X, sodann auf alle die unsterblichen Teile, die mit Wärme und strahlendem Glanze getränkt werden (d.

50 / 1 (2000), 5–7. Janko 1986: Richard Janko, Hesychius  216 and Empedocles fragment 21. 6, Classical Philology eighty one (1986), 308–9. Janko 2004: Richard Janko, Empedocles, On Nature I 233–364: a brand new Reconstruction of P. Strasb. gr. Inv. 1665–6, Zeitschrift für Papyrologie und Epigraphik a hundred and fifty (2004), 1–26. Karsten 1838: Philosophorum graecorum veterum praesertim qui ante Platonem floruerunt operum reliquiae. Recensuit et illustravit Simon Karsten. Volumen alterum: Empedoclis Agrigentini carminum reliquiae. De vita eius et studiis disseruit, fragmenta explicuit, philosophiam illustravit S.

Download PDF sample

Rated 4.10 of 5 – based on 33 votes